Kontaktformular     Kreditanfrage
Archiv

Unternehmenskredite sind günstig wie nie …

… und keiner will sie haben! So in etwa lautet der Grundtenor von Bank- und Wirtschaftsexperten zur aktuellen Kreditsituation des deutschen Mittelstands. Aber auch Kleinunternehmen meiden häufig den Gang zur Bank und setzen lieber auf alternative Finanzierungsformen.

Die Commerzbank kommt in einer aktuellen Studie zu einem ähnlichen Ergebnis und vermutet als Ursache ein “krisenbedingtes Rest-Misstrauen”, so zumindest Jörg Krämer, der Chefvolkswirt der Commerzbank. Dieses Misstrauen ist nachvollziehbar, denn gerade kleine und mittlere Unternehmen wurden von Banken und Sparkassen bei Kreditanfragen in den letzten Jahren nicht immer so behandelt, wie es dem König Kunde gebührt.

Unternehmer haben sich folglich auf die Suche nach Alternativen gemacht und setzen vor allem immer häufiger auf die Innenfinanzierung. Auch wenn das nicht immer planmäßig möglich und vor allem teurer ist, zumindest wenn Eigenkapital zum Einsatz kommt. Laufen den Banken also die Kunden weg? Das sicherlich nicht, aber die Verhandlungsposition der Kreditkunden hat sich extrem verbessert.

In einer Befragung unter Firmen aller Größenordnungen kann die KfW zur Zeit jedenfalls ein so positives Finanzierungsklima wie noch nie feststellen. Auch Hans-Werner Sinn vom ifo-Institut in München sieht die Kredithürde für Gewerbetreibende derzeit auf einem historischen Tiefstand. Wer investieren möchte, sollte die aktuelle Situation am Kreditmarkt vielleicht nutzen, um seine unternehmerischen Chancen rechtzeitig zu nutzen. Bei den Kreditverhandlungen sollten neben dem Zinssatz aber natürlich auch stets die übrigen Kreditkonditionen nicht außer Acht gelassen und unbedingt mit einbezogen werden.

Weitere Informationen zur aktuellen Entwicklung im Kreditgeschäft finden Sie hier.