Kontaktformular     Kreditanfrage
Archiv

Gründertrends

Investitionszuschuss Wagniskapital – Unterstützung für private Investoren

Investitionszuschuss Wagniskapital

Investitionszuschuss Wagniskapital

Mit dem neuen Förderprogramm “Investitionszuschuss Wagniskapital” wird es für private Investoren attraktiver, sich an jungen innovativen Unternehmen in Deutschland zu beteiligen. Das Förderprogramm zielt insbesondere auf zwei Personengruppen ab. Menschen, die sich bisher noch nicht an Unternehmen beteiligt haben aber unternehmerisch orientiert sind und Business-Angels, damit diese häufiger und mehr Wagniskapital investieren. Weiter

“Mittelstandsinitiative Energiewende” zu Jahresbeginn gestartet

Viele mittelständische Unternehmen aus Industrie, Handel, Handwerk und dem Dienstleistungsbereich haben Informations- und Qualifikationsbedarf, wenn es darum geht die Chancen der Energiewende für sich zu nutzen. Zum Jahresbeginn 2013 wurde daher die “Mittelstandsinitiative Energiewende” gestartet, um den deutschen Mittelstand bei der Umsetzung der Energiewende zu unterstützen. Weiter

KfW prognostiziert für 2012 erneut weniger Existenzgründungen

Die Förderbank KfW sieht Medienberichten zufolge die Zahl der Unternehmensgründungen für 2012 weiter als rückläufig an. Mit Bezugnahme auf Zahlen des Statistischen Bundesamtes wird im ersten Halbjahr 2012 ein Rückgang des Gründungsgeschehens von rund 7 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum genannt. Weiter

Kreditverfügbarkeit weiter schlecht

Weniger Bankkredite für Mittelstand

Weniger Bankkredite für Mittelstand

Die Europäische Zentralbank (EZB) initiiert regelmäßig eine Umfrage zu den Finanzierungsmöglichkeiten von kleinen und mitleren Unternehmen (KMU). Die aktuelle Studie “Survey on the access to finance of small and medium-sized enterprises (SMEs) in the euro area”, die Anfang November 2012 veröffentlicht wurde, bestätigt wieder einmal die schlechte Verfügbarkeit von Krediten für den Mittelstand. Weiter

Hohe Krankenversicherungsbeiträge für Existenzgründer

Krankenversicherung für Selbstständige

Die Beitragsberechnung der gesetzlichen Krankenversicherung ist aus Sicht vieler Selbständiger ungerecht. Die Mindestbemessungsgrundlage belastet vor allem Existenzgründer, da in der Startphase eines Unternehmens häufig mehr Beiträge für die Krankenkasse anfallen, als sich Jungunternehmer leisten können.

Weiter

Neue Richtlinien für das Gründercoaching Deutschland

Ab dem 01.04.2011 gelten für das „Gründercoaching Deutschland“ neue Richtlinien. Neben teilweise geänderten Anforderungen an die zugelassenen Berater und die Beratungsinhalte haben sich vor allem bei der Antragstellung für die Existenzgründer einige Neuerungen ergeben. Weiter